Kindergartenneubau

Im Juni wird der Plan für den Kindergarten-Neubau beim Land Nö eingereicht. Im September soll mit den Bauarbeiten begonnen werden.

In vier Baubeirats-Sitzungen wurden gemeinsam mit dem Team von Architektin DI Anne Mautner-Markhof, der Kindergartenleitung, dem Gemeindevorstand und Gemeinderatsmitgliedern die Pläne für den Kindergarten-Neubau erarbeitet. In kompakter Bauweise wird ein zweigeschossiger Kindergarten gebaut werden, der auch viel zusätzliches Raumangebot für die Kinder bietet. Für den Kindergartenbau wird ein Grundstück der Pfarre südlich des Fußballplatzes und nördlich des Pfarrhofs angekauft. Der NÖ Landeskindergarten in Viehdorf ist derzeit dreigruppig, das neue Haus wird viergruppig gebaut, da sich dies bei der zweigeschossigen Bauweise anbietet und so die vierte Gruppe besonders günstig gebaut werden kann. Mit der Förderstelle des Landes wurde vereinbart, dass bei Inbetriebnahme der vierten Gruppe diese auch im Nachhinein gefördert werden kann.

In der Gemeinderatssitzung am 31. Mai 2017 wurde die Bauausführung an Baumeister Ing. Erwin Hackl vergeben. Den Zuschlag für die Elektroplanung erhielt die Ing. Rudolf Pfaffenlehner GmbH aus Dippersdorf, Neuhofen/Y, die HLS (Heizung - Lüftung - Sanitär)-Planung wurde an die Firma Ing. Christian Heigl aus Zarnsdorf vergeben.