Kindergarten Viehdorf

Sportplatzstraße 6
3322 Viehdorf
Tel. Nr. 07472/ 68 695
FAX Nr. 07472/ 68 695
E-Mail: noelkg.viehdorf@aon.at

Bildungs- und Betreuungszeiten:
Montag: 6:45 - 16:00 Uhr
Dienstag: 6:45 - 16:00 Uhr
Mittwoch: 6:45 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 6:45 - 16:00 Uhr
Freitag 6:45 - 13:00 Uhr



Kindergartenpersonal:
Kindergartenleiterin: Anita Fischer
Kinderpädagoginnen: Barbara Birgl, Gudrun Oberpeilsteiner, Maria Hiesleitner
Kinderbetreuerinnen: Anita Frisch, Christa Poiss, Maria Wagner, Sandra Rodler
Vertretungs-Betreuerinnen: Regina Bühringer, Bianca Burgstaller

Kindergarteneinschreibung:
findet immer im Jänner statt, der Termin wird in der Bürgerinformation vom Dezember und in den Viehdorfer Nachrichten veröffentlicht.


Volksschule Viehdorf

Schulstraße 18
3322 Viehdorf
Tel. Nr. 07472 / 64 192
FAX Nr. 07472 / 64 192
E- mail: vs.viehdorf@schule.at
WWW: https://volksschule-viehdorf.jimdosite.com/


Schulbeginn: 7:40 Uhr
Schulleitung: Dir. Barbara Dobrovits
Lehrerteam: VL Tanja Königshofer, VL Michaela Riegler, VL Martha Zopf, VL Sarah Huber, VL Stefanie Lienbacher
Werken: OLfWE Gertrude Aichinger,
Religion: RL Michaela Fixl
Schulwartin: Claudia Ledersteger

Kinderbetreuung

Nachmittagsbetreuung

In der Volksschule Viehdorf wird täglich Nachmittagsbetreuung durch Frau Beate Jandl (Freizeitpädagogin) angeboten.

Die Schule ist also Ganztagesschule in getrennter Abfolge.

Die Kinder erhalten das Anmeldeformular für das kommende Schuljahr immer im Frühjahr in der Schule ausgeteilt.

Kosten:
1 Tag pro Woche: € 27,-
2 Tage pro Woche: € 35,-
3 Tage pro Woche: € 53,-
4 Tage pro Woche: € 70,-
5 Tage pro Woche: € 88,-

Anmeldeformular.pdf

Stand: Dienstag, 07. September 2021

Warteklasse in der VS Viehdorf


Mit der Einrichtung der Warteklasse mit Gemeinderatsbeschluss 2016 unterstützt die Gemeinde berufstätige Eltern bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Kinder, die nach Unterrichtsende nicht nach Hause gehen können, weil keiner da ist, bzw. die erst später abgeholt werden können, werden von Unterrichtsende bis 12:30 Uhr in der Schule beaufsichtigt. Es gibt kein Mittagessen und auch keine Unterstützung bei der Erledigung der Hausaufgaben.

Für die Warteklasse wird ein monatlicher Beitrag in der Höhe von € 20,- eingehoben. Die Verrechnung erfolgt monatlich im Nachhinein mittels Erlagschein oder Bankeinzug.
In diesem Falle bitte das SEPA-Lastschriftmandat ausgefüllt am Gemeindeamt oder in der Schule abgeben.

Ferienbetreuung

Die Ferienbetreuung für die Volksschulkinder wird durch Frau Beate Jandl (Freizeitpädagogin) angeboten.

Die Erhebung für die Ferienbetreuung findet jährlich im Frühjahr für den Sommer statt.

Das Angebot wird dann dem Bedarf entsprechend zusammengestellt.

Wie auch bei der Nachmittagsbetreuung wird die Betreuung in den Ferien an ganztägigen Schulformen zumindest von 8:00 bis 16:00 Uhr angeboten.